Implantieren
2022/23

Beziehungsweisen
Ein Festival der geteilten Praktiken

September 2022 bis Februar 2023

Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Wiesbaden und im Umland

Praktik

Femjam

Es kann ziemlich einschüchternd sein, an öffentlichen Jamsessions in Frankfurt teilzunehmen, denn manchmal fühlt es sich an wie ein Pool voller cis-männlicher Haie, die um das Rampenlicht kämpfen und den Raum ganz selbstverständlich für sich einnehmen. Um einen entspannten Spielraum zu schaffen, gibt es femjam: Für das Jammen in einem sicheren Raum unter FLINTA*s (Females, Lesbians, Intersex, Non-binary, Trans, Agender und alle dazwischen, die sich ohne Label identifizieren), mit der Absicht, sich mit oder ohne musikalischen Fähigkeiten in Verbindung zu setzten, Wissen miteinander zu teilen und einander zu begegnen, um durch eine Klangkomposition zu kommunizieren, die so einzigartig ist wie die Teilnehmer*innen selbst.

Folgt uns auf Instagram, um über die Veranstaltungsorte auf dem Laufenden zu bleiben und um Kontakt aufzunehmen: @fem.jam

Initiiert von: Rabab Flaga, Alissa Jäger, Eva Wick und andere/ Frauen Musik Büro e.V./ ourgeneration e.V./ LSKH.