THE ART OF PROTEST (Beginners) – Session 1 TEXTINSZENIERUNGEN
Blog

Am 17. September fand die erste Sitzung von THE ART OF PROTEST (BEGINNERS) statt.

Wir beschäftigten uns mit Herangehensweisen von Text – beziehungsweise Schriftinszenierungen auf der Bühne um von da aus über Möglichkeiten der Meinungsäußerung im öffentlichen Raum nachzudenken.

 

Zu Gast waren Expert*innen aus dem Aktivismus, die über ihre Herangehensweisen zum kollektiven Schreiben von politischen Texten, wie Plakataktionen im öffentlichen Raum gesprochen haben:

V. and A. from GRUP – https://www.zukunft-bockenheim.de/grup/
El from FStreik – https://fstreikfrankfurt.noblogs.org/

 

In der ersten Sitzung entstandenen Projekte/ Aktionen der Gruppe:

Cost of Living – by Anne, Madleina, Jordan, Florian & Hakan
Seeing the Gap – by Isaak, El & Kemelo Bahnhofsviertel Plakatreihe für Shops – by Julia, Emel & Asja
Letter to the authorities regarding housing – by Nora
Rewriting „der Zauberlehrling“ as a comment on tech – by Britt
Transpi for Safe Abortion Day – Jonathan